Donnerstag, 10. August 2017

Geshanghaiert

Vor 25 Jahren haben sie sich eher zufällig kennengelernt. Hanne suchte eine Mitfahrgelegenheit und fand Miri und Claude fanden sie einfach an einem Rastplatz. Gemeinsam landeten sie in Portugal und verbrachten dort den Sommer ihres Lebens. Und sie schworen ein heiliges Gelübde, nach 25 Jahren wollten sie wieder in Portugal sein. Wie schnell verrann die Zeit, ihre Schicksale führten sie in unterschiedliche Richtungen. Dennoch, als Hanne sich meldet, gibt es ein Wiedersehen im Land der Träume. Natürlich haben die drei Freundinnen sich verändert, 25 Lebensjahre gelebt, schöne und weniger schöne Zeiten erlebt. Kann es also einen zweiten Sommer ihres Lebens geben?

Claude, Miri und Hanne, alle drei haben so ihre Geheimnisse mit nach Portugal gebracht. All die Jahre aber haben sie den Sommer damals nicht vergessen. So etwas kann eigentlich nicht wiederholt werden. Nicht genauso, aber vielleicht anders und doch toll? Zunächst geht erstmal einiges schief. Miriam, die erfolgreiche Geschäftsfrau, würde am liebsten gleich wieder abreisen und wird von ihren Freundinnen beinahe entführt und schließlich überredet, doch zu bleiben. Claude zieht es immer weiter nach Süden mit ihrem vollgepackten Autor. Hanne ist da mehr für Umwege zu haben. Doch wieder und wieder bleibt die Zeit, in Erinnerungen zu schwelgen.


Wie ein innerer Merker leuchtet dieser Termin in den Herzen der Frauen auf. Was kaum für möglich zu halten war gelingt - ein Wiedersehen nach so einer langen Zeit. Diese Rückreise in die Vergangenheit wirkt gleichzeitig wie ein Aufbruch in eine neue Phase. Mit diesem heiter besinnlichen Sommerroman werden nicht nur bei den Protagonistinnen Erinnerungen geweckt. Sicher wird so manche Leserin in Erinnerungen an einem Sommer ihres Lebens schwelgen, an Sommer, Sonnenschein, die große Liebe oder eine Liebelei, an Freundschaft oder an die Schwierigkeiten, die es in Freundschaften manchmal zu überwinden gilt. Nicht immer ist alles eitel Sonnenschein und gerade in den Momenten, in denen sich die Freundinnen einigen unbequemen Wahrheiten stellen müssen, wirkt dieser liebens- und lesenswerte Roman ausgesprochen authentisch. Wenn genau beim Umblättern der letzten Seite ein Regenschauer beginnt, ist das ein beinahe perfekter Schlussakkord zu diesem herzerwärmenden Sommerroman.

4 Sterne (🐳🐳🐳🐳)

Sommer unseres Lebens von Kirsten Wult
ISBN: 978-3-462-04889-6


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen